Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das 22. Herrschinger Hämato-Onkologie-Symposium ist Geschichte, und wir sind stolz darauf, dass die digitale Premiere so gut funktioniert hat. Mehr als 200 angemeldete Teilnehmer, die sich zwischen Vortragsraum und Industrieausstellung virtuell hin- und herbewegt haben, sehr viele positive Rückmeldungen und vor allem: wissenschaftlich hochkarätige Vorträge – das ist die Bilanz unseres Symposiums 2020.

Innerhalb der nächsten 14 Tage erhalten Sie Ihre ärztliche Teilnehmerbescheinigung per E-Mail zugesandt, die BLÄK hatte die Veranstaltung im Vorfeld mit 6 Punkten zertifiziert.

Etwa Mitte September erscheint zudem eine Sonderausgabe der TZM/CCCM-News, in der die Vorträge des Symposiums dokumentiert sein werden. 

Wie wird es weitergehen? Im März 2021 wollen wir das 23. Herrschinger Hämato-Onkologie-Symposium veranstalten, über das Format – Präsenz, virtuell oder Hybrid – werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren. Wir danken allen Teilnehmern, allen Referenten, allen Sponsoren und auch den Organisatoren sehr herzlich für ihr außerordentliches Engagement.

Herzlichst Ihre

Dr. med. Max Hubmann
Dr. med. Hermann Dietzfelbinger